Infos zur Demo sind da!

Die „Bedienungsanleitung" mit Ablaufplan und Detailinfos zur großen Demo am 14. Dezember – hier gibt es sie.
Kommt zur großen Demo der Freien Schulen! Zeigen wir einen Tag vor der Entscheidung, dass wir nicht aufgeben und weiter für unser Recht auf gute Bildung kämpfen werden!
 
Gegen die Kürzungen, für den Erhalt der Freien Schulen! 

Staatskanzlei besuchen!

Die Staatskanzlei in Potsdam hat zugesichert, jeden zu empfangen, der persönliche Anliegen und Fragen vortragen möchte. Das freut uns – und wir lassen uns das nicht zweimal sagen! Also, machen Sie mit. Besuchen auch Sie die Staatskanzlei. Wir wollen Herrn Platzeck sprechen! Aber Achtung: Das funktioniert nur mit vorheriger Anmeldung. Also gleich hier direkt anmelden im Bürgerbüro der Staatskanzlei

Jetzt selber Videos drehen!

Fakten, Fakten, Fakten – über die letzten Monate haben wir viele gute Argumente für die Freien Schulen in Brandenburg gesammelt. Genauso wichtig ist es aber, zu zeigen, was unsere Freien Schulen so unverzichtbar macht.

Daher unser Videoaufruf vor allem an alle Schüler Freier Schulen in Brandenburg:

Wir wollen Eure bewegten Bilder – ob Handy- oder Videokamera, seid kreativ! Zeigt, was Euch an Eurer Schule liegt. Macht ein 30-Sekunden-Statement. Filmt drauf los. Und dann einfach bei Facebook auf unsere Pinwand damit. Und wer nicht bei Facebook ist: Bitte sendet uns Euer Video an aktionen@vorsicht-frei-gestrichen.de

Wir freuen uns auf Eure Beiträge! 

Für Eltern: Argumente-Sammlung

Vorurteile, Halbwissen oder auch schlicht und einfach Falschbehauptungen – damit werden die geplanten Streichungen begründet. 

Hier finden Sie eine sofort nutzbare Gegenüberstellung von Behauptungen und Tatsachen. Für Ihre eigene Überzeugungsarbeit!  

Mitmachen!

Der Druck kommt von der Straße. Auch und gerade hier bei uns. Darum planen wir viele kreative Aktionen. Dafür brauchen wir Ihr tatkräftiges Mitmachen. Vom Plakatemalen bis zum Mitdemonstrieren, vom Kuchenbasar an Ihrer Schule bis zur Probeschulstunde für Neugierige – wir brauchen jede und jeden von Ihnen! Wir freuen uns über jede direkte Kontaktaufnahme per Mail, telefonisch oder persönlich.

Aktionen mitteilen

Ein Kuchenbasar? Ein Picknick in der Fußgängerzone? Ein „Streich-Konzert"? Eine Demo? Unser Protest ist so bunt wie unsere Schullandschaft. Bitte schicken Sie Ihre Ideen für Aktionen an aktionen@vorsicht-frei-gestrichen.de